HTB 12: Ausgezeichnetes deutsches Gewerbe- und Wohnimmobilien-Portfolio

Diversifiziertes Sachwertinvestment – Inflationsschützende Mietverträge

Hohe Inflationsraten und steigende Energiepreise nagen an Ihren Ersparnissen. Risikodiversifizierte Immobilien-Zweitmarktfonds bieten hier eine bewährte und erfolgreiche Alternative zum schleichenden Vermögensverlust auf Ihrem Konto. Das ertragreiche Geschäftsmodell, über den Ankauf und Handel von Anteilen an längst vergriffenen deutschen Immobilien-Fonds hohe Renditen mit inflationsschützenden Sachwerten zu erwirtschaften, setzt die HTB mit dem bereits zwölften Fonds erfolgreich fort.

Den Zweitmarktspezialisten gelingt es kontinuierlich, aus dem größten privaten Immobilien-Beteiligungsmarkt Anteile an den besten deutschen Gewerbeimmobilien-Fonds deutlich unter dem inneren Wert zu erwerben.

Bereits das Startportfolio des Fonds (Stand 31.07.2022) überzeugt mit einer Vermietungsquote von 98,6 %, einem Wohnimmobilienanteil von mehr als 25 % sowie einem Schwerpunkt in den Zukunftsregionen Bayern und Baden-Württemberg. Der Fonds plant, bis zur Vollinvestition Beteiligungen an rund 60 deutschen Immobilienfonds zu erwerben.

 

Rahmendaten

  • Gesamtmittelrückfluss von 152,6 % prospektiert

  • Breit diversifiziertes Portfolio mit Ankaufskursen unter innerem Wert

  • Reiner Eigenkapitalfonds – 10 Jahre Laufzeit ab Vollinvestition

Download

Der Fonds eignet sich aufgrund der erstklassigen Leistungsbilanz der HTB – sämtliche Zweitmarktfonds entwickeln sich gemäß Prognose oder besser sowie dem hohen Maß an Sicherheit als Basis-Baustein für Ihre Vermögensallokation.

Die Mindestbeteiligung beträgt 5.000 € zzgl. 5 % Agio.

Fordern Sie die Emissionsunterlagen unverbindlich über unser Kontaktfeld an.

zzgl. 5 % Agio